Meine Veröffentlichungen bei Reclam

Für Sprachstudenten ist die Beschäftigung mit den wichtigen Werken der jeweiligen Literatur nicht nur interessant, sondern auch sehr nützlich. Oftmals scheitert das aber am Vokabular, denn kaum jemand möchte den Lesegenuß durch ständiges Blättern im Wörterbuch unterbrechen. Der Reclam-Verlag hat sich dieses Problems in seiner fremdsprachlichen Roten Reihe angenommen. Originalwerke werden mit Vokabelhilfen versehen und können so einfach und schnell erarbeitet werden.
Drei italienische Werke, nämlich den "Gattopardo" von Giuseppe Tomasi di Lampedusa, die "Promessi sposi" von Alessandro Manzoni sowie ausgewählte Novellen aus Boccaccios "Decameron" habe ich für den Reclam-Verlag bearbeitet.


Manzoni, Alessandro: I promessi sposi
Storia milanese del secolo XVII. Edizione ridotta
Ital. Hrsg.: Marfordt, Kerstin
368 S.
 I promessi sposi (deutsche Übersetzungen unter den Titeln Die Verlobten und Die Brautleute) ist der bedeutendste Roman
der italienischen Literatur. Für die Ausgabe in Reclams Roter Reihe wurde das Werk auf einen Umfang gekürzt (aber nicht vereinfacht!),
der es für Italienischlerner zugänglich macht. – Erzählt wird die Geschichte von Lucia und Renzo, einem jungen Paar, das kurz
vor der Hochzeit steht, aber durch die Machenschaften des infamen Don Rodrigo und andere widrige Umstände getrennt wird.
Das Ganze spielt vor dem Hintergrund der norditalienischen Geschichte des 17. Jahrhunderts; berühmt geworden ist die Beschreibung
der von der Pest verheerten Stadt Mailand.

Mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.
Quelle: Philipp Reclam jun. Verlag GmbH



Boccaccio, Giovanni: Il Decameron
Boccaccio, Giovanni: Il Decameron. Novelle scelte
Ital. Hrsg.: Marfordt, Kerstin
256 S. Mit Holzschnitten der Ausgabe von 1492

Boccaccios Decameron (wörtlich: Zehn-Tage-Werk), um 1350 entstanden, ist eines der bedeutendsten und meistgelesenen
Werke der italienischen Literatur. Die Novellensammlung wurde zum Vorbild für spätere Autoren wie Chaucer, Cervantes,
Rabelais, einzelne Stoffe wurden etwa von Shakespeare und Lessing aufgenommen. Die vorliegende Auswahl enthält, neben
Boccaccios Vorwort, insgesamt 15 Novellen, die die Vielfalt der Themen und der Erzählstile widerspiegeln. Die in der Roten
Reihe gewohnten Worterklärungen und zusätzlich eine Einführung in sprachliche Besonderheiten ermöglichen Italienischlernenden
den Einstieg in die Lektüre dieses faszinierenden Originaltextes.

Quelle: Philipp Reclam jun. Verlag GmbH





Lampedusa, Giuseppe Tomasi di: Il gattopardo
Lampedusa, Giuseppe Tomasi di: Il gattopardo
Ital. Hrsg.: Marfordt, Kerstin
381 S.

Il Gattopardo (früher als Der Leopard nicht ganz korrekt übersetzt, seit 2004 bei Piper als Der Gattopardo), Tomasi di Lampedusas
einziger Roman, 1958 postum erschienen, ist der bedeutendste italienische Roman der Nachkriegszeit, und nicht nur das: ein Welterfolg
mit allein in Deutschland über 700.000 verkauften Exemplaren. Dazu beigetragen hat sicher die Verfilmung durch Luchino Visconti (1963)
mit Burt Lancaster, Claudia Cardinale und Alain Delon. Im Zentrum der Handlung steht der Niedergang des sizilianischen Fürstenhauses
der Salina vor dem Hintergrund einer aufwühlenden Zeit, in der »alles verändert werden muss, wenn man will, dass alles so bleibt wie
es ist«: der Zeit des Risorgimento, der Einigung Italiens.

Quelle: Philipp Reclam jun. Verlag GmbH




Kontakt

lingua e musica
Kerstin Marfordt
Wesleystr. 14
23556 Lübeck

Telefon: (0451) 49 65 93
Mobil:    (0179) 3 16 69 24
info@linguamusica.de
Büro (Innenstadt)
Dr.-Julius-Leber-Straße 1
23552 Lübeck
Tags

 Klavierunterricht 
 Lübeck 
 Sprachkurse 
 Gehörbildung 
 Englischkurs 
 Italienischkurs 
 
Our website is protected by DMC Firewall!